© ruhr-dogs

Stadttraining

Das Leben in der Stadt, groß laut und schnell. Nicht nur für uns. Auch an unsere Hunde stellt das Leben in der Stadt besondere Herausforderungen wie z.B. Fahrradfahrer, Autolärm, Kinderwagen, Fußgänger mit Gehilfen usw. Mit all diesen Reizen müssen unsere Hunde zurechtkommen. Schnell kann der Vierbeiner dadurch überfordert und/oder gestresst sein. Ein weiteres Problem ist das Fressen von herumliegende Essensresten, Aas usw. Im schlimmsten Fall kann das katastrophale Folgen haben. Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihren Hund über positive Verstärkung dazu bringen, Ihnen Fressbares anzuzeigen, ohne dass Sie hektisch reagieren müssen - was meist nur zu Folge hat, dass der Hund seine Beute schneller versucht zu fressen bzw. nur noch schluckt. Der Kurs ist so aufgebaut, dass wir an der Reduzierung von Stress durch Gegenkonditionierung arbeiten sowie ein Anzeigeverhalten für Fressbares aufbauen.
Stadttraining